Die Instandhaltungssoftware für Ihr Unternehmen!

Sie kennen das: Jedes Unternehmen besitzt Anlagen, welche in regelmäßigen Abständen gewartet werden müssen. Störungen die auftreten, müssen schnell erfasst und repariert werden. Mitarbeiter müssen in regelmäßigen Abständen an Fortbildungen teilnehmen oder neue Dienstvorschriften zur Kenntnis nehmen, um an den Maschinen weiter zu arbeiten. Ein Mitarbeiter wird krank und die Aufgaben müssen neu organisiert werden. Dies alles ist möglich mit unserer Software "MOS - Maintenance Organizer System".
Die Software, die Ihr Unternehmen unterstützt.

Anlagen

Mithilfe von MOS können Sie ihre Anlagen in verschiedenen Abteilungen strukturieren. Egal ob es sich um technische Anlagen, Geräte, Maschine oder Räume handelt. Mit MOS sind keine Grenzen gesetzt.

Störungen

Sogar wenn Ihre Anlage gerade eine Störung hat, ist das kein Problem. Sie können Störungen an der Anlage erfassen und eine Benachrichtigung an das entsprechende Personal senden, welches die Reparatur erledigen soll.

Personal

Legen Sie Aufgaben an Personal an. So kann Ihr Personal wichtige Aufgaben nicht mehr verpassen. Wichtige Dokumente wie Qualifikationen oder Zeugnisse können Sie direkt mit dem Personal verknüpfen.

Materialien

Sie können Materialien in verschiedene Kategorien strukturieren. Hierbei haben Sie sogar die Möglichkeit den Bestand des Materials anzugeben und eine Alarmgrenze zu setzten, um rechtzeitig informiert zu werden, wann Sie neues Material benötigen, damit Ihre Wartungen/Aufgaben nicht mehr ins Stocken kommen.

Benutzer

Für jeden Benutzer können Sie individuell die Berechtigungen in der Software einstellen. So können Sie einzelne Bereiche einfach unsichtbar schalten oder Funktionen sperren. Übertragen Sie Berechtigungen mit einem Klick an einem anderen Benutzer.

Auswertung

Sie können eine Auswertung von Materialien, Personal, Aufgaben oder von Anlagen durchführen. So haben Sie direkt auf einen Blick, welche finanzielle Kosten im letzten Monat zusammen gekommen sind oder wie viele Stunden ein bestimmtes Personal gearbeitet hat.

Funktionen der Software

AufgabenStammdatenStatistikEinstellungen

  • Verwaltung von verschiedenen Aufgabenarten (Wartungen, Störungen, Personal)
  • Erstellung von wiederkehrenden Aufgaben an Anlagen / Personal
  • Erstellung von Störungen an Anlagen
  • Erstellung von einmaligen Aufgaben an Anlagen / Personal
  • Erstellung von Lebenslaufeinträgen an Anlagen / Personal
  • Abgeschlossene Aufgaben im Archiv ablegen
  • Zuweisung von Material / Personal / Dateien bei allen Aufgabenarten möglich
  • Aufgaben können pausiert oder verschoben werden

  • Verwaltung von Anlagen in einer Abteilungsstruktur
    • Gruppenzuordnung für Anlagen
    • Kopfdaten an Anlagen verwalten
    • Anlagen stilllegen
    • Bauteile und Materialien an Anlagen zuweisen
  • Kopierfunktion bei
    • Abteilungen, Anlagen und Wartungen
    • Kunden, Lieferanten und Personal
    • Kategorien, Materialien und Bauteilen
  • Verwaltung von Kontaktdaten (Kunde, Lieferant, Personal, Benutzer)
    • Kontaktrollen verwalten
    • Kontakte zusammenführen
  • Verwaltung von Dateien in einer Ordnerstruktur
    • Unterstützung von vielen gängigen Dateitypen (u.a. Word, Excel, PDF, Bilddateien)
    • Integrierter Editor zum Bearbeiten von Dateien (Word/Excel muss dafür nicht installiert sein)
    • Integrierte Scanfunktion für Dokumente
  • Verwaltung von Materialien/Bauteilen in einer Kategorie-Struktur
    • Gruppenzuordnung für Materialien/Bauteile
    • Materialbestandswarnung
    • Lieferantenzuordnung und Bestellinformationen
    • Vergleichbare Materialien/Bauteile verknüpfen
    • Materialabbuchungen im Voraus ermitteln
    • Bestellliste für Materialien erstellen
    • Materialzuweisung ändern
  • Erstellung von Kopfdaten
    • Unbegrenzte Anzahl von Feldern
    • Typisierte Felder (Text, Ganzzahl, Fließkommazahl, Datum, Datum und Zeit, Kontrollkästchen)
  • Nutzung von Barcodes (Anlagen, Materialien, Bauteile)

  • Auswertung aus Sicht von Anlagen, Aufgaben, Material oder Personal
    • Soll-Ist-Vergleich
    • Personalauslastung
    • IATF16949 mit den Kennzahlen MTBF & MTTR
  • Planung aus Sicht von Anlagen, Aufgaben, Material oder Personal
  • Aktivitäten von Benutzern protokollieren

  • Unterstützung von Schichtarbeit
  • Zusätzliche Felder in Aufgaben verwalten
  • Einschalten und Nutzung von Nummernkreisen (Aufgaben, Anlagen, Materialien, Kontakten)
  • Mehrere Standorte verwalten (Mandantenfähigkeit)
  • Automatische Abmeldung am System nach Inaktivität
  • Benachrichtigungen per E-Mail
  • Eigene Formulare erstellen
  • Benutzer verwalten
    • Benutzergruppen erstellen
    • Berechtigungen vergeben
    • Sichtbarkeiten steuern
    • Sichtbarkeiten nach Merkmalen steuern

Weitere Informationen

Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: Mindestens Doppelkern mit 2 GHz
  • Arbeitsspeicher: Mindestens 2 GB RAM (bei Lokal-Installation mindestens 4 GB RAM)
  • Festplattenplatz: Mindestens 5 GB
  • Betriebssystem: Windows 7, 8 und 10
  • SQL-Server: Ab Microsoft SQL Server 2008 (inkl. Express Edition).
    Informationen zu Systemvoraussetzungen des SQL Servers entnehmen Sie direkt von Microsoft.
  • Microsoft.NET Framework: Version 4.5

Sprache

Die Software „MOS – Maintenance Organizer System“ ist aktuell in Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich.

Benötigen Sie die Software in einer anderen Sprache? Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info@tk-software-solutions.de

Medien

 

Neue Funktionen und Änderungen

Neue Funktionen und Änderungen - Version 3.1.1 (03.02.20)

Neue Funktionen
  • Neue Spalten in Tabellen hinzugefügt
    • Notiz
    • Intervall
    • Zuletzt ausgeführt
  • Exportieren von Bildern
Verbesserungen
  • Suche nach Anlagen beschleunigt, falls auch in Aufgaben gesucht wird
  • Import von Materialien mit Lieferanten verbessert
Fehlerbehebungen
  • Betriebsstunden bis Fälligkeit werden nun richtig dargestellt
  • Fehlermeldung direkt nach dem ersten Start behoben
  • Fälligkeit verschieben über die Vorlage war fehlerhaft
  • Zuordnungen von Dateiverknüpfungen waren nach Update auf 3.1 fehlerhaft
  • Planung von Aufgaben war fehlerhaft, falls es überfällige Aufgaben nach Betriebsstunden gab
  • In der Planung wurden auch Aufgaben von stillgelegten Anlagen aufgelistet
  • Bei mehreren Standorten konnte in einem Fall der Standort für eine Aufgabe nicht ausgewählt werden
  • Beim Anlagenexport konnte die Reihenfolge der Kopfdaten falsch sein
  • Papierformat hatte den Standardwert auf "Letter", obwohl "A4" angezeigt wurde
  • PDF-Dateien konnten nicht gedruckt werden

Version 3.1 (06.01.20)

Neue Funktionen
  • Import & Export von Stammdaten (Anlagen, Materialien, Kontakte, Aufgaben)
    • Daten aus externer Software über XLS oder CSV Dateien importieren
    • Daten über XLS oder CSV Dateien für andere Anwendungen bereitstellen
    • Automatisierte Aktualisierung von Aufgabenintervallen
  • Erweiterte Zeitangabe bei Personal an Aufgaben
    • Mehrere Tage protokollieren können
  • Ladevorgänge bei längeren Aktionen visuell darstellen
  • Vertragsmanagement
    • Zuweisung von Anlagen
Verbesserungen
  • Besserer Aufbau der Felder in der Materialansicht
  • Im Archiv / Lebenslauf können mehrere Zusammenfassungen von Aufgaben gleichzeitig gedruckt werden
  • Bei dem Zeitraumfilter kann nun auch "Gesamter Zeitraum" ausgewählt werden
  • Neue Berechtigung zum Ändern des Bestands beim Material
  • Beim Kopfdatentyp "Text" können nun mehrzeilige Eingaben getätigt werden
  • Beim Lieferanten kann zusätzlich die eigene Kundennummer angegeben werden
  • Bei Aufgabenvorlagen Status um "Ist in Bearbeitung" erweitert
  • Überfällige Aufgaben im Bereich "In Bearbeitung" werden nun mit einem roten Kreis symbolisiert
  • Dialoge können jetzt maximiert werden
  • Benutzer können nun über den Benutzergruppen-Dialog mittels Mehrfachauswahl hinzugefügt werden
  • Die Datumseingabe wurde optimiert
  • Bei der Auswertung kann jetzt die Differenz zwischen "Fällig am" und "Durchgeführt am" ermittelt werden
  • Bei der Funktion "Aufgaben direkt abschließen", kann jetzt zusätzlich eine Bemerkung angegeben werden
  • Bei der Dateiauswahl aus dem Dateisystem können jetzt mehrere Dateien gleichzeitig ausgewählt werden
  • Bei Aufgaben im Lebenslauf kann nun die Bezeichnung nachträglich bearbeitet werden
  • Im Bereich der Planung wurde die Auflistung der Aufgaben überarbeitet, sodass nun jede Aufgabe mit dem Fälligkeitsdatum angezeigt wird
  • Beim Drucken kann die Orientierung sowie die Papierart gewechselt werden
  • Bei Formularen kann nun auch das Anlagenbild angezeigt werden
  • Beim "In Bearbeitung geben" von Aufgaben werden die Aufgaben beim Drucken nun nach Fälligkeitsdatum sortiert
  • Bei Aufgaben, welche nach Zählerständen berechnet werden, kann nun die Spalte "Betriebsstunden bis Fälligkeit" angezeigt werden
  • Performance in vielen Bereichen erhöht
  • Weitere kleinere Optimierungen
Fehlerbehebungen
  • Bei Material kann wieder nach Bestellinformationen gesucht werden
  • Kontrollbereich kann nun unsichtbar geschaltet werden
  • "Geändert von" wird jetzt aktualisiert, wenn der vorherige Benutzer gelöscht wurde
  • Sortierung bei Materialien in Aufgaben war fehlerhaft
  • Bilder bei einer Remote-Verbindung (RDP) sind nicht mehr verzerrt
  • Abteilungssichtbarkeiten werden bei Erstellung von Unterabteilungen aktualisiert
  • Weitere kleinere Fehler behoben

Version 3.0 (29.07.19)

Neue Funktionen
  • Automatische Datensicherung
  • Datenbank kann jetzt über die Anwendung zurückgesetzt werden
  • 4-Augen-Prinzip implementiert
    • Bevor die Aufgaben in den Bereich „Lebenslauf“ oder „Archiv“ verschoben werden, können diese vorher im Bereich „Kontrolle“ überprüft werden
  • Ein alternativer Arbeitsablauf wurde implementiert (Aufgabenpool)
    • An den Aufgaben selbst muss kein Personal hinzugefügt werden
    • Benutzer, die eine Aufgabe aus dem Bereich „Fällige Aufgabe“ in Bearbeitung geben, werden automatisch als Personal zur Aufgabe hinzugefügt
    • Im Bereich „In Bearbeitung“ sieht der Benutzer nur noch seine Aufgabe, welche er aus dem Bereich „Fällige Aufgaben“ genommen hat
  • Bei Materialien können jetzt mehrere Lieferanten hinzugefügt werden
    • Es kann ein Standardlieferant angegeben werden
    • Beim Zuweisen von Materialien an Aufgaben kann der Lieferant gewechselt werden (somit werden die Kosten des Materials dem Lieferantenpreis angepasst)
    • Beim Erstellen einer Bestellliste kann bei Materialien, welche mehrere Lieferanten haben, ausgewählt werden, bei welchem Lieferanten eingekauft werden soll
  • Webanwendung
    • Die Bereiche „Fällige Aufgaben“, „In Bearbeitung“ und „Störungen“ können eingesehen werden
    • Erstellung von Störungen
    • Bearbeitung von allen Aufgaben, welche sich in den oben aufgelisteten Bereichen befinden
Verbesserungen
  • Der Begriff Bauteil wurde für ein besseres Verständnis nach Komponente umbenannt
  • In der Bestellliste stehen neue Spalten zur Verfügung
  • Bei der Planung sowie der Auswertung kann der Standort ausgewählt werden
  • Beim Kopieren von Anlagen kann jetzt eine Anzahl angegeben werden, wie viele Kopien von der Anlage erzeugt werden sollen
  • Kopierfunktion bei Kopfdaten
  • Im Bereich der Dateien wird bei „Verwendet in“ jetzt angezeigt, ob die Datei bei Anweisungen, Berichten oder Fehlerdetails verwendet wird
  • Aufgabenzuweisung wurde nach Personalzuweisung umbenannt
  • Es wird sich jetzt der angemeldete Windows-Benutzer mit dem Anmeldenamen in MOS gemerkt
  • Beim Designen von Formularen gibt es jetzt zusätzlich Felder für den Standort (Anschrift, Telefonnummer, E-Mail etc.)
  • Weitere kleinere Optimierungen
Fehlerbehebungen
  • Datensicherung kann jetzt mit SQL-Authentifizierung durchgeführt werden
  • Das Druckverhalten wurde vollständig angepasst
  • Im Bereich des Lagers werden nur noch die Standorte angezeigt, welcher der Benutzer sehen darf
  • Die Erstellung von Aktivitäten wurde vollständig angepasst
  • Weitere kleinere Fehler behoben

Version 2.3 (01.04.19)

Verbesserungen
  • Es werden nur Formulare von den genutzten Sprachen angezeigt
  • Die Vorlage einer wiederkehrenden Aufgabe kann aus den Aufgabenbereichen geöffnet werden
  • Der Empfänger der E-Mail einer Zusammenfassung kann jetzt manuell angegeben werden
  • Beim direkten Abschließen einer Aufgabe kann nun auch die Ausfallzeit und Bemerkung angegeben werden
  • Der Status der Elemente in der Tabelle „Zugewiesen an“ im Lager wurde erweitert
  • In der Planung und Auswertung wurden die Suchfilter erweitert
  • Die Kostenstelle ist jetzt ein Auswahlfenster (vorherige Eingaben können angezeigt werden)
  • Im Navigationsbereich "Dateien" kann nun der Ordner der Datei angezeigt werden
  • Im Navigationsbereich "Dateien" können jetzt Ordnerverknüpfungen hinzugefügt werden
  • In einigen Bereichen wurde die Spalten "Standort" und "Kontaktrollen" hinzugefügt
  • In der Auswertung und Planung gibt es zusätzlich die Möglichkeit die Spalte "Zugewiesen an" anzeigen zu lassen
  • In Zuweisungsdialogen, wo nur eine Zuweisung erfolgen kann, kann jetzt per Doppelklick zugewiesen werden
  • Im Bereich der Dateien wird jetzt zusätzlich angezeigt, wo die Datei verwendet wird
  • Aufgaben können jetzt nach Standort gefiltert werden
  • In der Auswertung sowie Planung kann per Doppelklick das Element geöffnet werden
  • Im Archiv können zusätzlich die Aufgaben im Lebenslauf angezeigt werden (das gleiche gilt bei Lebenslauf für Aufgaben im Archiv)
  • Beim Erstellen eines Lebenslaufs kann die Schichtarbeit angegeben werden
  • Kontextsensitive Hilfe eingebunden
  • Performance der Anwendung in einigen Bereichen erhöht
  • Weitere kleinere Optimierungen
Fehlerbehebungen
  • Berechnung der Gesamtkosten im Lebenslauf
  • Sortierung nach Ausfallzeit wurde korrigiert
  • Benutzer konnte nicht gelöscht werden, sofern benutzerspezifische Einstellungen gemerkt wurden
  • Weitere kleinere Fehler behoben

Hotfix - Version 2.2.1 (13.03.19)

Verbesserungen
  • Importierung einer anderen Datenbank beschleunigt
Fehlerbehebungen
  • Berechnung der nächsten Fälligkeit war standardmäßig nach Durchführung
  • Kosten wurden beim Import falsch berechnet, sofern die Systemsprache nicht Deutsch war

Version 2.2 (24.02.19)

Neue Funktionen
  • Auswertung nach IATF 16949 (MTBF & MTTR)
  • Erstellung von Bestelllisten von Materialien
  • Sichtbarkeiten von Aufgaben können per Merkmale eingeschränkt werden
  • Über die Einstellungen kann die Standardauswahl für die Berechnung der nächsten Fälligkeit, sowie das Verschieben von Aufgaben festgelegt werden
  • Dateien, welche an Elementen hängen, können nachträglich bearbeitet werden
  • Die Planung wurde komplett erweitert. Es gibt jetzt die Möglichkeit nach Material, Personal, Aufgaben und Anlagen für die Zukunft zu planen.
  • Tägliche Aufgaben können jetzt mehrfach abgeschlossen werden
  • Die Änderungen in Dateien, welche extern geöffnet und bearbeitet werden, werden auch in MOS aktualisiert
  • Material, welches durch ein anderes Material ersetzt wurde, kann jetzt einfach und schnell an Aufgaben ausgetauscht werden
  • Neue Sprache: Französisch
Verbesserungen
  • Zählerstände können jetzt direkt in der Hauptansicht erstellt werden
  • Im Bereich der Aufgaben gibt es jetzt die Spalten Abteilung und Anlage (sind standardmäßig unsichtbar)
  • Bereich „Verschobene Aufgaben“ sowie „Pausierte Aufgaben“ wurden entfernt.
    • Verschobene Aufgaben werden jetzt im Bereich der fälligen Aufgaben angezeigt
    • Pausierte Aufgaben werden jetzt im Bereich „In Bearbeitung“ angezeigt
  • Beim Tabellenexport werden jetzt Excel-Formatierung verwendet
  • Alarmgrenze bei Material kann jetzt auch leer sein
  • In der Anwendung gibt es jetzt in einzelnen Bereichen das Register „Symbolerklärungen“
  • Auf jeder Liste kann jetzt per Doppelklick das ausgewählte Element geöffnet werden
  • Bei Kopfdatenfeldern gibt es jetzt den Typ „Kontrollkästchen“
  • Bei der Aufgabensuche kann jetzt eine Datumseinschränkung eingestellt werden
  • Aufgaben eines Personals einem anderen Personal zuweisen wurde erweitert (man kann jetzt einzeln die Aufgaben eines Personals auswählen)
  • Weitere kleinere Optimierungen
Fehlerbehebungen
  • Beim Kopieren einer Anlage wird jetzt das zugewiesene Material kopiert
  • Bei einer Störung wird der Bereich der Historie angezeigt
  • Bei „Aufgaben per E-Mail senden“ wird jetzt genauer überprüft, ob eine E-Mail-Adresse angegeben wurde
  • Fehler in der Auswertung sowie in der Planung wurde behoben
  • Merkmale sind jetzt alphabetisch sortiert
  • Die Informationen in den Spalten Stadt und Land wurden vertauscht
  • Suchfilter bei Lebenslauf korrigiert
  • Fehlercode von Lebenslaufeinträgen wird jetzt in Tabellen angezeigt
  • Spalten zurücksetzen hat Spalten in falscher Reihenfolge gesetzt
  • Weitere kleinere Fehler behoben

Hotfix - Version 2.1.1 (05.02.19)

Verbesserungen
  • Initiale Datenbankerstellung beschleunigt
  • Öffnen des Archivs und Lebenslaufes bei einer hohen Anzahl beschleunigt
Fehlerbehebungen
  • Es wurden keine Materialbuchungen protokolliert, sofern man eine Aufgabe direkt bei Erstellung abschließt

Version 2.1 (14.01.19)

Neue Funktionen
  • Benutzergruppen können erstellt und am Benutzer zugewiesen werden
  • Aufgaben können erneut gedruckt werden, wenn Sie in Bearbeitung sind
  • Bei Lebensläufen kann ein Bericht hinzugefügt werden
  • Das Verschieben von Aufgaben kann jetzt global gesetzt werden
Verbesserungen
  • Bilder bei Anlage/Material/Bauteil können als Dateivorschau geöffnet werden
  • Filter-Funktion an Aufgaben auf zugewiesene Materialien an der Anlage
  • Performance der Anwendung in vielen Bereichen erhöht
  • Weitere kleinere Optimierungen
Fehlerbehebungen
  • Größerer Backups können jetzt fehlerfrei wiederhergestellt werden
  • Im Archiv funktioniert die Aktion „Gruppieren“ wieder
  • Standorte können gelöscht werden
  • Start mit Parameter „-fixNotes“ war in einem Fall fehlerhaft
  • Fehler beim Importieren von mehreren Zählerständen pro Anlage behoben
  • Weitere kleinere Fehler behoben

Version 2.0.1 (12.12.18)

Verbesserungen
  • Datenbankoptimierung für einen schnelleren Zugriff. Beim ersten Start der Anwendung wird die Datenbank optimiert, wodurch der Start länger dauert
Fehlerbehebungen
  • Import von Notizen bei wiederkehrenden Wartungsarbeiten war fehlerhaft (-fixNotes)
  • Dateien von archivierten Aufgaben wurden, nach einem Import, in der Dateistruktur angezeigt (-cleanFiles)
Hinweis: Für die Korrekturen nach einem Import müssen Sie die Anwendung mit den Parametern "-fixNotes" und "-cleanFiles" starten. Dafür müssen Sie das "Ausführen"-Fenster von Windows starten (Strg+R) und die Befehle nacheinander ausführen. "C:\Program Files (x86)\TK Software Solutions\MOS - Maintenance Organizer System\MOS.exe" -fixNotes "C:\Program Files (x86)\TK Software Solutions\MOS - Maintenance Organizer System\MOS.exe" -cleanFiles

Version 2.0 (30.11.18)

Neue Funktionen
  • Neues einklappbares Navigationsmenü
  • Bauteile
    • Können an Anlagen verbaut werden
    • Materialbereich nach Lager umbenannt
    • Somit können im Lager neben Materialien auch Bauteile angelegt werden
  • Bei Anlagen können Materialien hinzugefügt werden
  • Berechtigungen für die Sichtbarkeit von Personalkosten, Materialkosten und sonstige Kosten
  • Import aus Excel-Dateien (Materialbestände sowie Zählerstände können importiert werden)
  • Störungen und einmalige Aufgaben können beim Erstellen direkt abgeschlossen werden
  • Aufgaben, welche gerade „In Bearbeitung“ sind, können weiterhin bearbeitet werden
Verbesserungen
  • Beim Lieferanten wird das zugeordnete Material angezeigt
  • Aktueller Zählerstand wird nun direkt in den Kopfdaten angezeigt
  • Im Archiv und Lebenslauf wurden die Spalten für Kosten erweitert
  • Bei der Lokal-Installation wird eine SQL-Authentifizierung genutzt
  • Bessere Performance bei der Auswertung
  • Performance beim Laden von Materialien erhöht
  • Bei Tabellen Zoom-Funktion eingebunden
  • Nachkommastellen bei Materialbestand nicht anzeigen, sofern nur Ganzzahlen angegeben wurden
  • Weitere kleinere Optimierungen
Fehlerbehebungen
  • Fehler beim Zoomen von Bildern behoben
  • Fehler bei Berechtigungen behoben
  • Gesamtkosten bei Personal und Material wird aktualisiert
  • Zählerstände werden jetzt beim Kopieren einer Anlage nicht mehr kopiert
  • Passwort zurücksetzen ist nur mit dem Benutzer „Administrator“ möglich
  • Datei konnte nicht gelöscht werden, sofern sie als Anweisungstext verwendet wurde
  • Bei „Datei ersetzen“ wurde die aktualisierte Datei nicht sofort angezeigt
  • Beim Scannen eines Berichts wurde die aktualisierte Datei nicht sofort angezeigt
  • Bemerkung wurde bei Personalaufgaben nicht gesetzt
  • Aufgabenmerkmale wurden bei der Erstellung einer Aufgabe nicht angezeigt
  • Weitere kleinere Fehler behoben

Version 1.2 (05.11.18)

Neue Funktionen
  • Wiederkehrende Wartungsarbeiten können mit anderen Aufgaben verknüpft werden
  • Innerhalb von Bäumen können jetzt Objekte in Objekte verschoben werden
  • Die englische Sprache steht jetzt zur Verfügung
  • Wiederkehrende Personalaufgaben können jetzt kopiert werden
  • Über die Einstellung kann jetzt die Währung für die Kostendarstellung angegeben werden
  • Datenbankrechte für Benutzer können jetzt über die Einstellungen gesetzt werden
Verbesserungen
  • Anwendung ist jetzt für die Auflösung 1366 x 768 optimiert
  • In Aufgaben kann jetzt nach Auftrags-Nr. und Kopfdatenwerten gesucht werden
  • Bei der Dateivorschau von PDF-Datei gibt es jetzt die Zoomfunktion sowie eine Suche
  • Bei der Dateivorschau von Bildern gibt es jetzt die Zoomfunktion
  • Fehlende Dateiverknüpfungen werden jetzt angezeigt
  • Die Exportierung von Tabellen wurde angepasst
  • Die Berechnung von Intervallen mit Zählerständen wurde angepasst
  • Die Anwendung ist jetzt signiert
  • Bessere Performance beim Laden von Tabellen
  • Weitere kleinere Optimierungen
Fehlerbehebungen
  • Fehler bei Berechtigungen behoben
  • Fehler bei der Abbuchung von Material bei Lebenslauf behoben
  • Es wird jetzt vor dem Starten der Anwendung geprüft, ob der Windows-Benutzer Rechte für die Änderungsnachverfolgung besitzen
  • Der Anweisungstext wird jetzt in der Ansicht „Informationen“ angezeigt
  • Fehler bei der Auswertung bei Sonstigen Kosten behoben
  • Fehler beim Löschen einer Datei, wo keine Referenz vorhanden ist, wurde behoben
  • Beim Umbenennen von Dateien können jetzt die Pfeiltasten zum Navigieren verwendet werden
  • In der Auswertung wird jetzt entferntes Personal ignoriert
  • Bei der Aufgabensichtbarkeit konnten keine Abteilungen ausgewählt werden
  • Weitere kleinere Fehler behoben

Version 1.1 (15.10.18)

Neue Funktionen
  • Es wurde ein Updateservice integriert, welcher überprüft, ob ein aktuelles Update der Software zur Verfügung steht (Internetverbindung erforderlich)
  • An Anlagen können jetzt direkt neue Aufgaben erstellt werden (Störung, Lebenslauf und einmalige Aufgabe)
  • An Personal können jetzt direkt neue Aufgaben erstellt werden (Lebenslauf und einmalige Aufgabe)
  • Berechtigungen können jetzt an Benutzern gesetzt werden
  • Bei jedem Benutzer werden sich jetzt folgende Einstellungen gemerkt (Aufklappzustände der Bäume, Splitterposition, Zustände der Navigationsgruppen, Menüband und Register)
  • Bei Zuweisung einer Anlage kann jetzt auch eine neue Abteilung erstellt werden
  • Bei Zuweisung eins Materials kann jetzt auch eine neue Kategorie erstellt werden
  • Bei Dateiauswahl kann jetzt auch ein neuer Ordner erstellt werden
  • Kontakte, Kunden, Lieferanten, Personal, Materialien sowie Kategorien können jetzt kopiert werden
Verbesserungen
  • Menüband kann jetzt zugeklappt werden
  • Bei Anlagen kann als Zählertyp „Kein Zähler“ ausgewählt werden. Somit werden relevante Daten für einen Zähler ausgeblendet
  • Das Hinzufügen von Dateiverknüpfung ist jetzt standardmäßig ausgeschaltet. Diese Einstellung kann über die Einstellungen unter Allgemein eingeschaltet werden
  • Performance der Software in einigen Bereichen erhöht
  • Bei allen E-Mail Feldern sowie Webseiten Feldern gibt es jetzt zusätzlich die Möglichkeit die entsprechende Anwendung zu starten
  • Import aus einer externen Anwendung verbessert
  • Weitere kleinere Optimierungen
Fehlerbehebungen
  • Im Archiv kann jetzt nach gelöschten Abteilungen oder gelöschten Anlagen gesucht werden
  • „Stilllegung aufheben“ an einer Anlage ist jetzt nur noch möglich, wenn die Anlage vorher stillgelegt wurde
  • Bei Anlagen kann nun ein Lebenslaufeintrag geöffnet werden
  • Die Aktion „Nummernkreis zurücksetzen“ führte in einem bestimmten Fall zu einem Fehler
Scroll to top